isyQuickTime

Zweck

isyTimes bietet mit dem Zusatzprogramm isyQuickTime eine alternative Möglichkeit zur Zeiterfassung an. Dieses Tool läuft im Hintergrund und misst die Zeit, die Sie an einem Projekt arbeiten. Vor Beginn der Arbeit an einem Projekt starten Sie die Zeiterfassung über das Icon in der Taskleiste. Nachdem Sie Ihre Arbeit erledigt haben, beenden Sie die Zeiterfassung auf die gleiche Weise.

 

Die Arbeitszeit ist jetzt in der zentralen Datenbank gespeichert und kann nachträglich jederzeit bearbeitet werden. Zur Bearbeitung steht Ihnen das Fenster Arbeitszeiten aus dem Hauptprogramm zur Verfügung.

 

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zeiten auszudrucken. Dazu sind zwei Berichte aus dem Hauptprogramm fest implementiert: Arbeitszeiten und Stundenzettel.

 

isyQuickTime greift auf die zentrale Rechteverwaltung von isyTimes zu. Die Zugriffsrechte, die Sie im Hauptprogramm in der Personalverwaltung einstellen, gelten also auch für isyQuickTime.